Ursula Kurrle Stuttgart

ÜBER MICH

Ich wurde 1973 geboren und bin Mutter von zwei lebhaften Jungs.

Durch meine Familie – Vater Heilpraktiker, Mutter Reiki-Meisterin – bin ich mit den Themen Gesundheit, Spiritualität, alternative Heilmethoden und Radiästhesie ganz selbstverständlich aufgewachsen.

Trotzdem habe ich zunächst einen anderen Berufsweg eingeschlagen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete ich in Hamburg viele Jahre in Marketing, Produkt- und Eventmanagement. Von daher sind mir auch die Belastungen und Herausforderungen, die die Wirtschaft an die Arbeitnehmer stellt, aus eigener Erfahrung bewusst und bekannt.

Zum Ende meiner Laufbahn habe ich mir immer mehr die „Sinnfrage“ gestellt, meine Werte verschoben sich immer mehr und ich fühlte, das ich dort nicht mein Potential entfalten und wirklich authentisch sein kann.

Meinen geistig-spirituellen Weg habe ich lange Zeit „nebenbei″ verfolgt. Bereits mit Anfang 20 habe ich meinen Reiki-Meister/Lehrergrad erworben und über die Jahre verschiedenste Ausbildungen in Energetischem Heilen durchlaufen. „Praktiziert″ habe ich jedoch lange Zeit nur im Freundeskreis und innerhalb der Familie.

Der Wendepunkt kam mit der Geburt meiner Kinder. Die Themen Persönlichkeitsentwicklung und energetische Heilweisen bekamen damit einen ganz neuen Stellenwert in meinem Leben, ich habe „Feuer gefangen“ und spürte, dass ich hier einen wirklichen Unterschied bewirken kann.  Diese Arbeit (die ich kaum als „Arbeit“ bezeichnen mag), passte ideal zu meinem Wunsch nach einem „Sinn“-vollen Beruf und meinem Bedürfnis nach Flexibilität und Familienverträglichkeit.

Intensive Ausbildungen, u.a. in Coaching, Medizinischer Heilhypnose, ThetaHealing® und Kinesiologie, kamen hinzu und bilden in ihrer Kombination die Grundlage meiner Arbeit. Heute kann ich aus tiefstem Herzen sagen, dass ich hier meine „Berufung“ gefunden habe.

Im April 2017 gründete ich die Praxisgemeinschaft Anvita in Stuttgart-Süd und folgte damit meiner Vision, mit Anderen gemeinsam unter einem Dach Menschen zu mehr Gesundheit und persönlichem Wachstum zu verhelfen.

In diesem Filmbeitrag der SWR Landesschau vom 5.1.2018 kannst Du einen kleinen persönlichen Eindruck von mir bekommen:

WAS MIR WICHTIG IST…

… versuche ich als „Spiritualität mit Bodenhaftung″ zu beschreiben.

Als Therapeutin bin ich in erster Linie auch erstmal ein Mensch wie jeder andere auch, bin weder erleuchtet noch ewig lächelnd, sondern habe genauso meine Herausforderungen und Lernfelder zu bewältigen. Viele der Wege, die meine Klienten gehen, bin ich schon selbst gegangen. Daher treffe ich auch meine Klienten immer auf Augenhöhe.

Was mir hilft, mein Bewusstsein auf mein Inneres zu lenken und viele meiner eigenen Themen zu erkennen und zu klären, sind Achtsamkeit im Alltag, regelmäßige Meditation, Beschäftigung mit Persönlichkeitsentwicklung und reichhaltige Selbsterfahrungen mit Coachings, systemischer Aufstellungsarbeit und Kinesiologie. Diese Instrumente nutze ich auch für die Arbeit mit meinen Klienten.

Meine Art zu arbeiten ist nicht statisch, dafür bin ich zu neugierig. Ich lerne fortlaufend neue Dinge hinzu, erkunde weitere Therapie-Möglichkeiten und integriere diese in meine Arbeit, wenn ich sie als wirksam und für mich stimmig empfinde. Dabei erhalte ich mir eine gesunde Skepsis  – aber bin trotzdem offen für Wunder!

Ich glaube, dass es einen tieferen Sinn im Leben gibt, dass unsere Seele bestrebt ist, ihrem göttlichen Kern wieder näher zu kommen und sich zu verwirklichen.

Ursula Kurrle Stuttgart

Ursula Kurrle

BewusstseinsCoaching & Energiearbeit

Burgstallstr. 1

70199 Stuttgart

Tel.: 0711 - 655 244 59

kontakt@ursulakurrle.de

HIER erfährst Du mehr über mich.

Nimm Kontakt mit mir auf!

    Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@ursulakurrle.de widerrufen.