YINTENSIV-Energieübertragungen

Stärke Deine weibliche Energie!

Wir Frauen haben oft ganz schön was zu stemmen in unserem Leben, müssen oft Beruf, Familie und tausend andere Dinge unter einen Hut bringen. Oder in männderdominierten Berufen unseren “Mann” stehen. Sind gefühlt für alles zuständig – und das Hamsterrad dreht sich unerbittlich.

Was macht das mit unserer Energie?

Abgesehen davon dass es uns auspowert, verlagert es uns auch viel zu stark in den männlichen Pol, unser Yang-Anteil wird dominant und sorgt so weiter dafür, dass unsere weibliche, intuitive, sanfte und kreative Seite immer weniger gelebt wird.

Das Tragische an der Geschichte ist: Auch wir Frauen halten weibliche Energie oft für schwach! Haben wir ein erhöhtes Bedürfnis nach Dynamik, verfallen wir daher meist in die männliche Energie.

Dabei ist weibliche Energie alles andere als schwach – sie ist unendlich kraftvoll – nur anders!

Wir haben leider in den seltensten Fällen gelernt, diese starke weibliche Seite zu entwickeln und zu nutzen, weil es uns mit wenigen Ausnahmen niemand vorgelebt hat! Weder unsere Mütter, unsere Lehrerinnen oder weibliche Führungspersönlichkeiten wie Frau Merkel 😉

In meiner Praxis habe ich die eindeutige Beobachtung gemacht, dass bei einem großen Teil der Frauen ein deutlicher Yang-Überhang besteht (für Männer gilt übrigens das Gleiche umgekehrt!) Diese sogenannte Polverschiebung kann eine ganze Reihe von Problemen verursachen.

Wenn bei uns Frauen der YANG-Anteil erhöht ist…

… leben wir weniger die weiblichen Energien. Das kann z.B. zu hormonellen Störungen bis hin zu ungewollter Kinderlosigkeit führen!

Rollenverschiebungen in unseren Partnerschaften

Dies wirkt sich auch auf unsere Partnerschaften aus! In den meisten Fällen suchen sich Menschen für ihre Partnerbeziehungen unbewusst einen Gegenpol. Frauen mit erhöhter Yang-Energie wählen meist einen Partner mit einem höheren Yin-Anteil und umgekehrt. In bestimmten Lebensbereichen kann es damit zu starken Rollenverschiebungen kommen.

Manchmal können sich die Partner recht gut damit arrangieren, aber sehr häufig führen diese Rollenverschiebungen zu Problemen. Frauen mit erhöhtem Yang-Anteil und einem Yin-dominierten Mann wünschen sich z.B. oft von ihrem Partner mehr Initiative und Entschlusskraft, welche aber aufgrund der niedrigen Yang-Energie nicht optimal gelebt werden können.

Zerbrechen Partnerschaften dann, wenn sich beispielsweise bei der Frau die weibliche Energie wieder verstärkt?  Tendenziell fördert es eher die Entwicklung der Partnerschaft, weil dann auch der Mann wieder die Chance bekommt, seine eigene Rolle zu übernehmen und mehr Yang zu entwickeln und zu leben. Diese Prozesse gehen ja nicht über Nacht, so haben also beide Partner die Chance, sich miteinander in ein neues, harmonischeres Gleichgewicht zu bewegen.

Was tun für mehr YIN, also mehr weibliche Energie?

  • Alles was mit Kreativität zu tun hat, fördert die Yin-Energie. Egal ob Malen, Zeichnen, Musizieren oder Schreiben, Basteln, Nähen, Tanzen oder Witze ausdenken … es geht um kreativen Ausdruck.
  • Achtsame Bewegung in der Natur, der liebevolle Umgang mit Tieren, helfen uns auch, mehr Yin zu entwickeln. Sich mit Frauen umgeben, die unterstützend und wohlwollend sind.
  • “Weiche” Sportarten und Bewegungsformen wie z.B. Yoga und Tai Chi, aber auch Reiten, lassen mehr Yin-Energie fließen.
  • Und wenn wir in einer Beziehung sind? Wunderbare Spielwiese um zu lernen! Auch hier den Mann mal wieder öfter Mann sein lassen. Klar können wir selbst mit einer Bohrmaschine umgehen oder die Wasserkiste hochschleppen, uns um den Urlaub kümmern oder die Finanzen planen… aber WOLLEN wir das alles immer selbst machen?
Du möchtest mal so richtig in YIN-Energie baden?
Deinem Energie-System einen Schub weiblicher Power schenken?


Bei YINTENSIV steht die intensive Übertragung von YIN-Energie, also weiblicher, intuitiver, kreativer Energie im Mittelpunkt. YINTENSIV findet alle 2 Monate zu Vollmond statt und ist eine Fern-Energieübertragungen an eine ganze Gruppe von Frauen.  Das Feld der Frauen, die gemeinsam teilnehmen, verstärkt die Energien zusätzlich. NEU AB 2018: Es wird innerhalb der Yin-Übertragungen Schwerpunkte verschiedener Yin-Aspekte geben!! Du nimmst bequem von Zuhause teil und empfängst während der Übertragungen die intensiven Yiv-Energien, die ich “sende”. Eine Erinnerung zum jeweiligen Termin erhältst Du jeweils kurz vorher per Email.

Du kannst Dich wahlweise anmelden für

  • Einzeltermine = je 1 Termin, jeweils 15€
  • 2018 komplett = noch 3 Termine, 45€

Bitte trage Deine Terminwünsche in das Textfeld der Anmeldung ein.

TERMINE 2018

Die Termine finden immer von 21-22 Uhr zum Vollmond statt.

Mittwoch, 31. Januar: Hingabe
Samstag, 31. März: Spontanität
Dienstag, 29. Mai: Gemeinschaft
Freitag, 27. Juli: Kreativität
Dienstag, 25. September: Absichtslosigleit
Freitag, 23. November: Innehalten

Anmeldung YINtensiv

    Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@ursulakurrle.de widerrufen.

Bezahlen kannst Du hier direkt bequem per Paypal.

Kein Paypal-Konto? Hier findest Du meine Kontodaten:

Ursula Kurrle

comdirect bank AG
Konto-Nr.: 026 337 9000
BLZ: 200 411 11

IBAN: DE65 2004 1111 0263 3790 00
BIC: COBADEHD